Leistungsdiagnostik für fortgeschrittene Läufer

Sie könne bereits mehr als eine Stunde am Stück laufen und wollen nun Ihre ersten Wettkämpfe bestreiten oder Ihre ersten Wettkampfzeiten verbessern? Dann sollten Sie eine Leistungsdiagnostik machen, damit Sie in Zukunft mit weniger Zeitaufwand noch effektiver trainieren und Ihre Ziele erreichen.

Der Ablauf:

Als erstes wird in einem Vorgespräch ein Anamnesebogen ausgefüllt, in dem wir Ihren aktuellen Gesundheitszustand, Ihre aktuelle Leistungsfähigkeit und Ihre Ziele festhalten. Danach starten wir die Leistungsdiagnostik auf dem Laufband. Nach dem ich bei Ihnen den Ruhepuls und den Ruhelaktat gemessen haben starten wir das Laufband bei 8 km/h. Jede Stufe dauert 3 Minuten und das Tempo wird jeweils um 1,5 km/h erhöht. Bei jeder Stufe messe ich Ihre Laktatkonzentration im Blut, Ihre Herzfrequenz und ermittle anhand der Borg-Skala Ihr Belastungsempfinden. Wir steigern die Stufen so lange, bis Sie Ihre Ausdauergrenze erreicht haben.

Ergebnisse der Leistungsdiagnostik

Das Ergebnis Ihrer Leistungsdiagnostik werde ich anhand der erfassten Daten auswerten und Ihnen Ihre persönliche Trainingsempfehlung erstellen. Auf Wunsch erstelle ich Ihnen auch Ihren ganz persönlichen Trainingsplan für fortgeschrittene Läufer.

Terminvereinbarung

Rufen Sie mich einfach an (0178 – 5395355) oder senden Sie mir eine E-Mail (detlef.schreyer@der-laufschritt.de) und wir vereinbaren einen Termin.

Laufen Sie sich fit!